6 Bücher, die jeder Teamworker lesen sollte

  • Tobias 

Es gibt vieles, was über Teamarbeit und Gruppendynamik bekannt ist. Leider wird in der Praxis vieles davon ‚vergessen‘ und man bleibt bei einem wenig befriedigenem Ergebnis. Erfahrung kann hier helfen—man muss allerdings nicht jede Erfahrung selbst machen. Auch Bücher können ein guter Erfahrungsschatz sein und Inspiration bieten. Ganz gleich, ob du darüber nachdenkt ein eigenes Team zu führen oder zu gründen, einen Richtungswechsel in deiner Karriere vorzunehmen oder Gruppenarbeit einfach ein wenig lohnender zu gestalten möchtest.

Diese kuratierte Auswahl an Büchern ist ein fantastischer Ausgangspunkt. Wenn du dir die Zeit nehmen kannst, diese (oder nur eines davon) durchzulesen, wirst du möglicherweise in der richtigen Stimmung sein, um die Dinge anzupacken und die Teamwork erfüllend und machen kann. Hier ein paar Bücher die einen guten Einstieg bzw. einen fundierten Überblick in das Thema bieten:

  1. Manfred Gellert und Claus Nowak: Teamarbeit, Teamentwicklung, Teamberatung: Ein Praxisbuch für die Arbeit in und mit Teams
    Wer sich ernsthaft mit dem Thema Teamwork beschäftigen will, dem sei das Buch von Gellert und Nowak wärmstens empfohlen. Das Buch ist zwar schon 10 Jahre alt und hat einen Umfang von 448 Seiten, wen das aber nicht abschreckt wird mit einem umfassenden, fundierten und praxisnahen Buch belohnt. Es ist ein qualitativ hochwertiges Fachbuch mit praktischen Beispielen und Übungen. Es eignet sich jedoch auch hervorragend als Nachschlagewerk. Kurz: Es sollte bei keinem Teamworker im Bücherschrank fehlen!


    Kaufen bei Amazon.de: Manfred Gellert und Claus Nowak – Teamarbeit, Teamentwicklung, Teamberatung*

  2. Maren Fischer-Epe: Coaching – Miteinander Ziele erreichen
    Das Buch von Maren Fischer-Epe ist schon fast ein Standardwerk der Coaching-Praxis. Es vermittelt einen guten Einblick in den Ablauf von Coaching, sowie Methoden und Fragetechniken. Es ist sehr gut strukturiert und gut nachvollziehbar, auch dank vieler Beispiele. Im wesentlichen ist der Fokus auf Management Coaching und Organisationsentwicklung, aber auch für andere Teams- und Gruppen kann die Lektüre wertvoll sein.


    Kaufen bei Amazon.de: Maren Fischer-Epe – Coaching: Miteinander Ziele erreichen*

  3. Rolf van Dick, Michael A. West: Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung
    Ein Buch auf der Reihe: Praxis der Personalpsychologie (Band 8). Dieses Buch ist aufgrund seines Umfangs vielleicht nicht unbedingt für den Einstieg in das Thema geeignet. Umso mehr ist es geeignet, um erfahrenen Praktikern und Beratern eine gute Hilfestellung zu geben, wie man Teams führen und mit Teams arbeiten kann. Die Autoren scheuen dabei auch nicht von komplexen Sachverhalten zurück und können das Thema gut und verständlich vermitteln. Die Theorie wird dabei ausführlich behandelt, aber auch praxisnahe Fallbeispiele und Checklisten sind vorhanden. Das Buch bietet also nicht nur einen guten theoretischen Überblick, sondern man kann vieles aus dem Buch sicherlich sofort in der eigenen Praxis anwenden.


    Kaufen bei Amazon.de: Rolf van Dick, Michael A. West: Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung*

  4. Judith Andresen: Agiles Coaching: Die neue Art, Teams zum Erfolg zu führen
    In dem Buch Agiles Coaching werden Herausforderungen der Teamarbeit mit neuen Paradigmen (Testen, lernen, schnell liefern, um Kundennutzen zu generieren) diskutiert. Das Buch ist sehr fundiert und greift auch neuere Ideen der Teamarbeit auf, aber teilweise vielleicht für manchen Praktiker etwas zu theorielastig. Dennoch bietet das Buch einen guten Überblick in die Anwendung agiler Vorgehensweise in der Teamarbeit und beim Coaching. Mit etwas Selbstreflexion – die übrigens im gesamten Buch immer wieder angeregt wird – kann man aus dem Buch sicherlich einige Aspekte für die eigene Praxis mitnehmen.


    Kaufen bei Amazon.de: Judith Andresen: Agiles Coaching*

  5. Friedemann Schulz von Thun: Miteinander reden 1-4
    Teamwork hat viel mit Kommuniktion zu tun, trotzdem ist gute Kommunikation alles andere als selbstverständlich. Hier kommt Friedemann Schulz von Thun ins Spiel. Mit seiner Buchreihe „Miteinander reden“ hat er ein Standardwerk in diesem Bereich geschaffen. Mann kann schon fast sagen, dass diese Buchreihe eigentlich jeder mal gelesen haben sollte. Es bietet eine sehr gute Zusammenfassung zentraler Aspekte der Kommunikationspsychologie mit verständlichen Beispielen und praktischen Tipps im zwischenmenschlichen Umgang. Must-read!


    Kaufen bei Amazon.de: Friedemann Schulz von Thun: Miteinander reden 1-4*

  6. Rolf Meier: 30 Minuten Teamarbeit
    Einen schnellen Einstieg in das Thema Teamarbeit bietet das Buch 30 Minuten Teamarbeit von Dr. Rolf Meier. In dem Buch werden kurz und praxisorientiert wichtige Aspekte der Teamarbeit dargestellt. Die ’30 Minuten‘ Reihe hat laut Verlag (Gabal, Offenbach) den Anspruch „in kürzester Lesezeit das Wesentliche eines Themas vermitteln und einen umfassenden Überblick bieten.“ Naja, ich denke ‚umfassend‘ wäre wohl bei dem Umfang „30 Minuten“ etwas zu viel erwartet. Wer aber einen kompakten Überblick sucht, wird mit dem Werk ganz gut bedient. Eine umfassende Abhandlung zu dem Thema kann man in 30 Minuten wohl nicht erwarten. Trotzdem – oder gerade deshalb – eignet es sich als Einstieg in das Thema und informiert über grundlegende Aspekte der Teamarbeit.
    Wer ein kleinwenig mehr Zeit hat, dem sei zusätzlich auch das Buch 30 Minuten Teamkultur* (aus der gleichen Reihe) von Rainer Krumm und Sonja Wittig ans Herz gelegt. Dieses Buch ist nicht nur aktueller, sondern auch aus meiner Sicht qualitativ etwas besser, aber der primäre Fokus ist eben nicht auf Teamarbeit. (Ja ok, damit sind es 7 Bücher und nicht wie in der Artikelüberschrift angekündigt 6, aber ganz ehrlich: Wer die oben genannten 5 Bücher gelesen hat, der kann die ’30 Minuten‘ Reihe getrost überspringen und gleich bei den ‚Advanced Readings‚ weiterlesen).


    Kaufen bei Amazon.de: 30 Minuten Teamarbeit von Rolf Meier* (und 30 Minuten Teamkultur*)

Wer etwas tiefer in die Materie einsteigen möchte sollte auch einen Blick auf die Liste mit den „Advanced Readings“ zu disem Thema werfen.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Spread the team spirit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*